Wie plant man einen Segeltörn richtig? Teil 1

Urlaub auf dem Fundament ist das Rauschen der Wellen, die Landung in den Häfen an den malerischen Küsten und der Besuch von Küstenstädten. Damit die Kreuzfahrt für alle Crewmitglieder zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, sollten Sie jedes Detail der Reise sorgfältig planen, vom Datum der Kreuzfahrt über das spezifische Modell der Yacht bis hin zu den Orten, die Sie besuchen möchten. Worauf sollten wir besonders achten? Wir haben einige Tipps vorbereitet.

Auswahl eines Ortes

Bevor wir auf eine Kreuzfahrt gehen, sollten wir ein Ziel auswählen und alle möglichen Optionen analysieren. Ein guter Ausgangspunkt ist die Identifizierung der für uns interessanten Orte unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen, die an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit herrschen. Die Anwendung My Sea, ein interaktiver Reiseführer für Kroatien und andere Länder, wie z. Griechenland oder Türkei. Mit der Software können Sie effizient einen Parkplatz buchen, Informationen zu Stränden, Supermärkten, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten finden.

Das Datum der Kreuzfahrt

Der Versandtermin richtet sich in der Regel nach unserer freien Zeit. Allerdings lohnt es sich, keinen Reisetermin in der Hochsaison festzulegen. Der Ansturm von Touristen in Küstenstädten und das gestiegene Interesse an Yachtcharter Mitte Juli und August (für Kroatien) ist durch besondere Überlastung in Häfen und Städten gekennzeichnet. Wenn Sie mehr Komfort und gleichzeitig perfektes Wetter wünschen, können Sie eine Kreuzfahrt um die Juni/Juli-Wende planen. Vergessen Sie übrigens nicht, Ihre Yacht im Voraus zu buchen, denn Bootsferien sind sehr beliebt.

Yachtauswahl

Die Wahl einer Yacht hängt von mehreren Faktoren ab, vor allem von der Art der Reise – wir wählen ein anderes Boot, wenn wir eine Reise mit Freunden planen, und ein anderes, wenn wir mit der Familie, einschließlich Kindern, segeln. Es gibt auch wichtige Punkte wie die Ausrüstung des Bootes, seine Größe, Anzahl der Kabinen und Annehmlichkeiten (Grill, Eismaschine, Entsalzer, Wasserspielzeug und andere). Es ist auch gut, sorgfältig zu überlegen, ob es in unserem Fall besser ist, ein Boot mit oder ohne Besatzung zu mieten.

Die Auswahl an Yachten ist ziemlich groß und wir wissen aus Erfahrung, dass die endgültige Entscheidung ziemlich schwierig sein kann. Also sind wir hier, um zu helfen.

Unter den Booten zum Mieten ohne Besatzung empfehlen wir besonders Modelle wie:

  • Sessa Fly 42 Jupik II
  • Sessa Fly 47 Sternenstaub
  • Ferretti Fly 450 Lady Esmeralda

Für größere Yachten mit Besatzung wäre eine gute Wahl:

  • Explorer Fly 62 Blauer Mond
  • Galeon Fly 680 Paradies
  • Azimut Fly 66 Karat II.

Einlagensicherung

Das Mieten einer Yacht erfordert eine Kaution. Es ist jedoch wissenswert, dass wir die Möglichkeit haben, eine Einlagensicherung abzuschließen. Diese Lösung hat viele Vorteile. Zunächst einmal werden die Kosten eines eventuellen Schadens vom Versicherer übernommen und wir erhalten eine volle Rückerstattung. So wird Ihr Urlaub noch angenehmer.

Wie Sie sehen, müssen wir, bevor wir einen einzigartigen Urlaub genießen, einige wichtige Entscheidungen treffen und den Reiseverlauf planen. Es ist gut, rechtzeitig mit der Planung zu beginnen und sich Zeit zu nehmen, um sorgfältig über jedes Problem nachzudenken. Dadurch sparen wir uns während der Kreuzfahrt Nerven, entspannen uns und vergessen die graue Realität.

Dies ist nur der erste Teil unserer Tipps. Wir empfehlen Ihnen, den zweiten Teil unseres Leitfadens zu lesen.

Kontaktieren Sie uns und chartern Sie online eine Yacht