Reisen mit Kindern auf einer Yacht – Guide

Ist ein Yachtausflug eine geeignete Aktivität für die ganze Familie? Ja, natürlich! Wenn Sie das Segeln lieben, möchten Sie diese Leidenschaft auf jeden Fall an Ihre Kinder weitergeben.

Entgegen dem Anschein ist es gar nicht so schwer, den Horizont von Kleinkindern zu erweitern. Natürlich kann das Reisen mit den jüngsten Familienmitgliedern stressig sein, erfordert eine gute Vorbereitung, Gespräche und Logistik, aber Sie sollten keine Angst vor Urlaub mit Kindern haben, denn sie sind eine großartige Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen! Und Urlaub auf einer Yacht ist ein echtes Abenteuer, das ihnen lange in Erinnerung bleiben wird, wer weiß, vielleicht verbinden sie dank solcher Reisen ihre Zukunft mit dem Segeln?

Ab welchem Alter soll ich meine Kinder mit auf die Yacht nehmen?

Es hängt von dir ab! Es gibt kein Mindestalter. Wir trafen Familien, die sogar mehrere Monate alte Babys mit auf die Reise nahmen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Reise von den wenigen Jahren am meisten geschätzt wird, die beginnen, sich für die Welt um sie herum zu interessieren, und ihre Eltern mit Fragen überhäufen werden.

Welche Yacht wählen?

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, sind Yachten für eine bestimmte Anzahl von Personen zugelassen, daher darf die Anzahl der Besatzungsmitglieder die in den Dokumenten angegebene Anzahl nicht überschreiten. Das ist eine Frage der Sicherheit! Kinder werden in diesem Fall als Erwachsene gezählt.

Unsere Flotte umfasst die perfekte Yacht für eine Familie! Sessa Fly 47 „Stardust“ wurde 2019 von der Werft Sessa Marine entworfen. Es gibt 3 Doppelkabinen und 2 Toiletten an Bord. Im Wohnzimmer befindet sich ein zusätzliches ausklappbares Sofa, also zwei zusätzliche Schlafplätze!

Unser Tipp: Wenn Sie eine Yacht chartern, achten Sie darauf, einen Motor für das Beiboot zu mieten. Diese Lösung erleichtert Ihnen den Landgang während eines Stopps und die Floßfahrt selbst ist eine zusätzliche Attraktion für Kinder während der Kreuzfahrt!

Wohin mit Kindern auf eine Yachtkreuzfahrt?

Warum ist Kroatien das perfekte Ziel für Ihre erste Familienyachtreise?
Die dalmatinische Küste und die warme Adria sind die beste Wahl. Beim Baden können Sie sich auf lange, sonnige Tage und warmes Wasser verlassen. Das Wetter wird Sie nicht überraschen.

Ein weiteres wichtiges Thema sind die Inseln – die Entfernungen zwischen den einzelnen Inseln sind gering. Sie können die Route der Kreuzfahrt jederzeit ändern oder am Hafen anhalten.

Kroatische Marinas sind für ihren hohen Standard bekannt – dort finden Sie geräumige Badezimmer, Wäschereien und Restaurants. Die Alternative für sie sind Stadthäfen, die sich normalerweise im Zentrum charmanter Städte befinden. Eine Übernachtung in einer Marina oder im Hafen ist eine besonders gute Lösung, wenn Sie mit Babys segeln. Wenn Ihre Kinder bereits schwimmen können, kann ein Stopp an einer Boje in einer der tausend malerischen Buchten eine große Attraktion sein.

Wie bereitet man Kinder auf Reisen vor?

Denken Sie daran, Ihre Kinder richtig auf einen Yachturlaub vorzubereiten! Wie? Rede mit ihnen. Sagen Sie mir, wie ihr Urlaub aussehen wird, was eine Yacht ist. Sehen Sie sich gemeinsam das Video aus Kroatien an. Erklären Sie ihnen die Sicherheitsregeln.

Wie plant man eine Yachtreise?

Jeder Urlaub sollte im Detail geplant werden, besonders wenn wir ihn mit Kindern verbringen. Ein solcher Reiseplan sollte alle Bedürfnisse der Jüngsten berücksichtigen.

Kinder langweilen sich schnell und brauchen Abwechslung, daher ist es am besten, die Kreuzfahrtroute in kurze Abschnitte zu unterteilen. Es lohnt sich, Spiele und Aktivitäten für Kinder in Ihren Plan aufzunehmen – mit Buntstiften zeichnen, mit Kreide zeichnen, Burgen aus am Strand gefundenen Steinen arrangieren oder Schmuck aus Muscheln herstellen – das wird die Zeit der Kleinen sicherlich abwechslungsreicher gestalten. Die größte Attraktion für die Jüngsten wird jedoch das häufige Schwimmen im Meer und die Möglichkeit sein, von der Yacht ins Wasser zu springen!

Denken Sie daran, sie niemals aus den Augen zu lassen, wenn Sie im Meer spielen!

Fügen Sie Ihrem Reiseplan auch die Orte hinzu, die Sie besuchen möchten. Es lohnt sich, sich vorab darüber zu informieren, ob ein bestimmter Komplex beispielsweise mit einem Wickeltisch für Babys ausgestattet ist, ob das Fahren mit dem Kinderwagen problemlos möglich ist, ob die Attraktionen an das Alter Ihrer Kinder angepasst sind.

Was nehmen Sie mit, wenn Sie mit Kindern auf einer Yacht reisen?

Sie sollten auch eine Liste der Dinge, die Sie mitnehmen sollten, wenn Sie mit Kindern auf einer Yacht reisen, in Ihren Reiseplan aufnehmen. Was könnte auf dieser Liste stehen?

  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Spielzeuge
  • Kleidung für jedes Wetter
  • Schwimmzubehör
  • Wagen

Denken Sie daran, dass unser Team von Heads Yachting Sie gerne berät, wie Sie sich am besten auf eine Reise mit Kindern auf einer Yacht vorbereiten, welche Yacht am besten zu wählen ist und Ihnen hilft, die Sicherheit während der Kreuzfahrt zu gewährleisten.

Wir haben hier über unsere 6 goldenen Tipps geschrieben, bevor Sie eine Yacht chartern.

Kontaktieren Sie uns und chartern Sie online eine Yacht